Komische Gründe für neuen JMStV

Die Novelle des JMStV sollte viel bringen. Vor allem einheitliche Vorgaben für alle Medien – auch das Internet. Wie das aussehen sollte, war wohl keinem klar. Nun kippt NRW als letztes Landesparlament den Staatsvertrag und das Geschrei ist groß. Am wenigsten kann es Kurt Beck verstehen, der der Rundfunkkommission vorsitzt. (mehr …)

Jugendschutz in Blogs

Ein Fieber grassiert in der Web-2.0-Welt: Das Stilllegungsfieber. Wer seinen Blog ohnehin in die Wüste schicken will, ist gut beraten dies jetzt und im faden Schein der dreuenden Verschärfung des JMStV zu vollziehen. Es kaschiert die eigene Unlust vortrefflich. (mehr …)