Hilfe, ich bin süchtig nach Social Media

Dies ist eine wahre Geschichte – aber nicht meine:
Der Wecker schmeißt mich um fünf Uhr aus dem Bett. Wachliegend schalte ich mein Smartphone an und habe ein schlechtes Gewissen, weil es in den letzten fünf Stunden aus, also offline, also faktisch tot war – ich war social-media-tot. (mehr …)

Foursquare – eine Abrechnung

Nach einer Woche mit meinem persönlichen Geotracker in der Tasche ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Der Testzeitraum war eine gewöhnliche, beinahe unterdurchschnittliche Woche, vielleicht ist es das Ergebnis auch?! (mehr …)

Datenschutz und Privatsphäre

Die eigenen Daten sind so wichtig wie man selbst, schließlich bestimmen sie darüber, wer und was man ist. Wer würde also freiwillig einem Unternehmen oder  einer unbekannten Anzahl Dritter Einblick in das eigene Leben zu gewähren?Das ist eine Frage, auf die jeder seine eigene Antwort finden muss. Meine will ich hier einmal umreißen. (mehr …)

Zum ersten Mal Bürgermeister

Meine Zeiten als Sim-City-Stadt-Tycoon liegen doch schon ein Weilchen zurück, aber irgendwie könnte ich das Spiel mal wieder auspacken – ungefähr das kam mir in den Sinn, als ich heute Morgen zum ersten Mal auf Foursquare zum Mayor wurde. (mehr …)

Foursquare spricht jetzt deutsch mit mir

Seit der Installation der Android-App war ich mit der Anglophonie glücklich. Seit dem letzten Update ist nun auch Foursquare meiner Muttersprache mächtig. Gut finde ich das nicht, denn bisher wirkt der Dienst auf mich so schrecklich trendig, weil er eben noch nicht auf Deutsch verfügbar war. (mehr …)